Wie kann ein eigenes Homegym realisiert werden?

Homegym Equipment vor dem Sofa
Der Wunsch nach einem eigenen Homegym ist auch heute noch sehr ausgeprägt, obwohl es viele Fitnessstudios gibt. Der vorrangige Grund ist die enorme Zeitersparnis. Foto: rob9040/pixabay.com

Viele Fitness begeisterte Menschen kommen auf den Geschmack mal selber ein Fitnessstudio bei sich zu Hause einzurichten. Mit einem eigenen Fitnessstudio spart man auf langer Hinsicht viel Geld und spart sich die unnötigen Wege zu einem Studio.Doch was man muss man alles beachten, wenn man ein eigenes Fitnesstempel für sich einrichten möchte.

Was sind die Vorteile eines Home Gyms?

Ein Fitnessstudio im Haus kann für die Bequemlichkeit großartig sein, wie schon oben gesagt sparen Sie extrem viel Zeit, es ist jedoch nicht für jede Person geeignet. Einige Leute haben eine echte Motivation aus der Gruppenumgebung des Fitnessstudios. Sie genießen den Expertenunterricht und finden Ruhe beim Trainieren im Fitnessstudio. Wenn sich das nach Ihnen anhört, egal wie bequem das Training zu Hause klingt, ist es wahrscheinlich nichts für Sie.

Was muss der Raum fürs Homegym bieten?

Der Raum, für den Sie das Fitnessstudio geplant, muss groß genug sein. Es sollte genügend Platz für die verschiedenen Geräte bieten. Es kommt jedoch auf Ihre Wünsche an. Wenn Sie einen großen Spiegel um den Raum haben möchten, müssen Sie natürlich auch den Raum dafür haben. Weiterhin ist es sehr beliebt Lautsprecher in den Raum zu installieren, damit Sie während des Sports auch einen zusätzlichen Motivation durch die Musik bekommen. Sie können die Lautsprecher mit Ihrem Handy per Bluetooth verbinden und Ihre eigene Lieblingsmusik abspielen so laut Sie es möchten.

Der Raum sollte zusätzlich auch eine gute Lüftung haben, denn wenn Sie sich dann mehrere Stunden in dem Raun aufhalten oder wenn Sie mal mit Freunden dort trainieren, entsteht viel Schweiß, sodass man eine gute Lüftung für den Raum haben muss, damit immer für frische Luft gesorgt ist und Sie ohne Luftprobleme trainieren können.

Was für Geräte sind essentiell für ein Homegym?

Ein Muss für jedes Fitnessstudio, sind natürlich eine Reihe von Hantel in verschiedenen Gewichtsklassen. Hanteln sind die wichtigsten Geräte, das Sie für Ihr Heim-Fitnessstudio benötigen, und ist die Grundlage für fast alle Ihre Workouts. Wer eher auf Geräte setzt findet hier die passenden Sportgeräte für zuhause.

Denken Sie daran, dass echte Workouts, die zu Ergebnissen führen, nicht von einer Vielzahl auffälliger Übungen abhängen, sondern eher von den klassischen wenigen Kernaufgaben, von denen wir wissen, dass sie funktionieren und sich bewährt haben.

Um das Beste aus Ihren Hantelsätzen zu machen, benötigen Sie schlussfolglich eine Bank. Zu empfehlen ist eine gebrauchte Bank, anstatt eine neue, die für den Heimgebrauch gedacht ist. Bänke sind sind in der Anschaffung relativ teuer, aber haben keinen so signifikanten Stellungswert.

Ratsam ist zudem, der Gebrauch von einem Spiegel. Einige Leute finden die Motivation von Spiegeln, indem Sie sich selber im Spiegel beobachten und sich seelisch pushen.
Vermeiden Sie den Fehler, Ihrem Heim-Fitnessstudio einen Spiegel hinzuzufügen und dann nur Brust, Bizeps und Bauchmuskeln zu trainieren. Sie müssen nicht unbedingt die ganze Zeit vor dem Spiegel sein, sondern auch andere Übungen machen die nicht vor dem Spiegel stattfinden.

Beliebte Heimtrainer

Letzte Aktualisierung am 16.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*